10/08/2017 Zuschauer: 4955

So pflegen Sie Ihre Motorradbatterie - Wann und womit Sie Ihre Motorradbatterie aufladen

Es empfiehlt sich, eine kontinuierliche Erstladung zwischen 15 und 20 Stunden mit einem geeigneten Ladegerät für jeden Batterietyp durchzuführen.

In trockenen Motorradbatterien immer ohne Stecker und in versiegelten immer versiegelt. Auf der anderen Seite, vergessen Sie nicht, dass für  AGM- und Gel-Batterien benötigen Sie ein spezielles Ladegerät  seit ja  Sie verwenden ein Ladegerät für verschlossene Batterien, du wirst es verderben. Dies schließt praktisch alle Kfz-Ladegeräte aus. Wir sagen es Ihnen, weil es in der Regel ein häufiger Fehler ist, einen zu kaufen Ladegerät günstig für Auto (nasse Batterie) und benutzen Sie es, um eine trockene Motorradbatterie aufzuladen. Ergebnis: Batterie defekt.

Wenn du zufällig liegst, wird es nicht schaden, ein Fahrrad zu nehmen Batterie Starter  das nimmt wenig Platz ein und bringt dich aus den Schwierigkeiten.   Sie können es mit einem Paar Clips, die bereits enthalten sind, mit den Batteriepolen des Fahrrades verbinden und starten Motorrad. So einfach ist das! Und du kannst zum Mechaniker gehen oder wenigstens nach Hause kommen.

Bemerkungen

Lassen Sie Ihren Kommentar